Neueste Meldungen...

TSC – Pokal (Berlin, 13./14.1.2018)

Dabei sind erneut viele gute Platzierungen von den  Dresdner Kufenflitzern erreicht worden. Das Berliner Eis beflügelte die Gäste aus Dresden. Das zahlte sich in Medaillenrängen aus. Unangefochtene Mehrkampfmeisterin in ihrer Altersklasse wurde Hannah Winkler (7a). Lina Poddubnaia (6a) ließ der Dauersiegerin Sofie Adeberg vom gastgebenden TSC nur noch wenig Vorsprung und wurde Silbermedaillengewinnerin in der D1. Weiterlesen

Informationstag an der Sportoberschule Dresden: 23.01.2018, 15.00 bis 18.00 Uhr

Sehr geehrte Eltern, liebe interessierte Schülerinnen und Schüler, am Dienstag, 23.01.2018, findet in der Zeit von 15.00 – 18.00 Uhr der Informationstag für interessierte Eltern und deren Kinder, die bereits leistungssportlich aktiv sind, statt. Sie sind herzlich eingeladen, einen Blick in die Unterrichtsräume und den Schulalltag unserer Schule zu werfen. Die Schulleitung, Fachlehrer und Sportlehrer stehen Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung. Weiterlesen

Erfolge bei den Landesmeisterschaften

Rick Liebscher mit einer starken Vorstellung
Am Wochenende fanden die Landesmeisterschaften / Sachsenmeisterschaften des Sächsischen Tischtennis-Verbandes der Schüler und Schülerinnen in der Altersklasse U13 in Brandis statt. Unsere Sportschüler Rick Liebscher (Klasse 5b-Sportoberschule) und Nadeem Alwan (Klasse 7/2-Sportgymnasium) standen sich im Finale gegenüber. Weiterlesen

Glückwunsch zur WM-Qualifikation

Bei der WM-Qualifikation in Ingelheim am vergangenen Wochenende kämpften die besten Sportler Deutschlands um einen Startplatz zur WM 2018 in Portugal. Für das Zentrum Ost startend, erlangten im Einzel Michelle Krasel (10b) den 7. und Hannah Schiebold (Kl. 9/2 Sportgymnasium) den 3. Platz, die mit nur 0,05 Punkten am WM-Startplatz vorbeischrammte. Weiterlesen

Traumwetter, spannende Rennen und Sachsen gewinnt

…so das Fazit der zweitägigen Wettbewerbe um den DESG-Wanderpokal für Landesauswahlmannschaften auf dem Dresdner Eisoval. Großen Anteil am überlegenen Sieg des Sachsen – Teams hatten auch die 9 qualifizierten Dresdner Sportler. Drei Mehrkampf- und 2 Massenlaufsiege sowie fünf Silber- und zwei Bronzemedaillen gingen auf das Konto der Sportler vom EVD.
Weiterlesen

Glückwunsch zum Sieg, Lina!

31. DIJC internationaal pupillentoernooi (Deventer/NL)
Der EVD gewinnt das mit 15 Teams besetzte Turnier überraschend und mit großem Vorsprung. Nach langer Abstinenz konnte somit wieder einmal der Siegerpokal dieses Turniers nach Dresden entführt werden. Vor allem der Mehrkampfsieg von Lina Poddubnaia (6a) und Weiterlesen